08. AUGUST 2017

Das schon traditionelle Sommer-Blitzturnier des SV Eichede für C-Junioren ist in diesem Jahr erneut international besetzt. Als letztes Gästeteam sagte die Mannschaft von Vejle BK für den Wettbewerb am kommenden Donnerstag, 10. August, im Ernst-Wagener-Stadion (Matthias-Claudius-Straße) zu.

Beim Stelldichein der Fußballtalente trifft die U15 des SVE unter der Leitung des ehemaligen Eichedeer Ligatrainers Martin Steinbek außerdem auf den Nachwuchs aus drei deutschen Profi-Leistungszentren: Im Dorf werden Borussia Dortmund, der FC St. Pauli und erneut auch der SVE-Kooperationspartner HSV dabei sein. Insgesamt kommen 13 Spieler nach Eichede, die Länderspielerfahrung haben bzw. dem erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft angehören.

 

„Wieder ein derart hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld zu haben, ist natürlich eine großartige Sache und sicher auch ein Ergebnis unserer erfolgreichen Jugendarbeit der vergangenen Jahre“, sagte der Vereinsvorsitzende Olaf Gehrken. „Zugleich ist das Turnier für unsere Jugendlichen eine gute Gelegenheit, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.“

 

Das Eröffnungsspiel des Turniers bestreiten von 16.30 Uhr an der SV Eichede und Borussia Dortmund. Die letzten Begegnungen im Modus „Jeder gegen jeden“ (Spielzeit jeweils 25 Minuten) beginnen um 18.50 Uhr.

Prominente Gäste im Dorf

DONNERSTAG, 10. AUGUST: INTERNATIONALES U15-BLITZTURNIER