U23 unterliegt Breitenfelde


Bremser.Zittlau.VfR.Neumünster.U23.gegen.SV.Eichede.U23.2019Unsere U23 hat sich dem Breitenfelder SV mit 1:4 geschlagen geben müssen. Nachdem der SVE früh in Führung gegangen war, fing sich das Team vor allem durch individuelle Fehler Gegentore. Von einer „verdienten Niederlage“ sprach Trainer Paul Kujawski nach Abpfiff.

Nachdem unsere U23 am vergangegenen Wochenende beim VfR Neumünster trotz guter Vorstellung punktlos zurückgekehrt war, galt es gegen den Breitenfelder SV die ersten Zähler der Saison einzufahren. Der Beginn der Partie gestaltete sich für das Team auch vielversprechend. Schon nach fünf Minuten besorgte Tanveer Habibi den 1:0-Führungstreffer für unsere Rot-Weißen (5.). Im direkten Gegenzug musste die Mannschaft aber prompt den Ausgleichstreffer hinnehmen.

Direkter Ausgleich nach Eichedeer Führung

Eichede war noch unsortiert, da traf Mike Ehlers aus der Distanz zum 1:1 (6.). In der Folge hatten die Gäste mehr Spielanteile. Zusätzlich sollten dem SVE individuelle Fehler zum Verhängnis werden. Marvin Oden profitierte von der fehlenden Zuordnung in Eichedes Hintermannschaft und drehte das Spiel komplett (24.). Wenig später geriet ein Eichedeer Freistoß in die Füße eines Breitenfelde-Akteurs. Oden schaltete am schnellsten und hob den Ball aus 30 Metern in die Maschen (38.).

Eichede in Hälfte zwei kompakter

Paul Kujawski reagierte. Der U23-Trainer hatte schon während des ersten Abschnitts Marcel Gatermann eingewechselt. Zur zweiten Hälfte brachte er zudem Yannick Marschner zur zusätzlichen Stabilisierung der Defensive in die Partie. Der SV Eichede agierte anschließend mit mehr Kompaktheit, ließ allerdings die nötige Durchschlagskraft im Offensivspiel vermissen.

„Zu viele Abstimmungsschwierigkeiten“

Kurz vor Schluss besorgte Oden nach einem erneuten SVE-Missverständniss mit seinem dritten Treffer den 1:4-Endstand (86.). „Breitenfelde war cleverer. Wir hatten zu viele Abstimmungsschwierigkeiten und hätten stabiler stehen müssen“, zeigte sich Kujawski bedient. Die ersten Punkte soll es nun am Samstag geben, wenn es zur SG Neustrand geht (Anpfiff 14.00 Uhr). //

SV Eichede U23 – Breitenfelder SV 1:4 (1:3)

SV Eichede U23: Studt – Leu (37. Gatermann), Zittlau (45. Marschner), J. Hansen, Amara – Plate, Bremser, Bannach (66. Janelt), Habibi – Peters, Kathmann

Tore: 1:0 Habibi (5.), 1:1 Ehlers (6.), 1:2 Oden (24.), 1:3 Oden (38.), 1:4 Oden (86.)

Zuschauer: 80


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok