SV Eichede verpflichtet Stefan Richter


Richter.Vorstellung.Beitragsbild.2019Der SV Eichede verstärkt sich ab sofort mit Angreifer Stefan Richter. Der 34-Jährige spielte bereits für den Lüneburger SK Hansa, Altona 93 und bis zum Ende der vergangenen Saison für den VfB Lübeck. In bislang 374 Spielen in Regional- und Oberliga erzielte er 144 Tore. 

Wilkommen, Stefan Richter! „Ohne Fußball geht es für mich noch nicht“, sagte der 34-Jährige. „Ich hatte gute Gespräche mit den Vertretern des SV Eichede. Familie, Beruf und aktiver Fußball beim SV Eichede sind für mich gut vereinbar. Mich reizt es, in einer jungen Mannschaft eine Führungsaufgabe zu übernehmen und mit dafür Sorge zu tragen, eine gute Rolle in der Oberliga zu spielen.“ Stefan Richter hat sich vertraglich bis zum 30.06.2021 an den SV Eichede gebunden.

„Der Führungsspieler, den wir noch gesucht haben“


„Nachdem wir unser Team mit vielen jungen Kräften verstärkt haben, ist Stefan Richter der Führungsspieler, den wir noch gesucht haben“, sagte der Sportliche Leiter des SV Eichede, Malte Buchholz. „Mit seiner Persönlichkeit und als Fußballer, der höchsten Amateur-Maßstäben gerecht wird, wird er unsere Mannschaft in vielen Bereichen einen weiteren Schritt nach vorn bringen.“ //


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok