U19 gewinnt Topspiel gegen Heide


A.Selimi.Pfefer.Öz.TSV.Trittau.U19.gegen.SV.Eichede.U19.2019Auch für unsere A-Jugend verlief der Samstagnachmittag erfolgreich. Im Topspiel der Oberliga Schleswig-Holstein setzte sich die Mannschaft mit 3:1 gegen den Heider SV durch. Dadurch baut das Team seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf sechs Punkte aus.

Sechs Punkte in drei Tagen – so die Zielsetzung für unsere A-Jugend an diesem Wochenende. Nachdem man bereits am Donnerstag die Nachholpartie gegen die SG DGF/Stjernen mit 4:0 gewonnen hatte, wollte die Mannschaft am Samstag nachlegen. Im Topspiel der Oberliga-Schleswig Holstein empfing das Team von Trainer Thomas Runge zu Hause den Heider SV. Begleitet wurde die Partie von heftigen Regenschauen. Die wittrigen Umstände schienen unsere Rot-Weißen aber nicht sonderlich zu stören. Bereits nach zwei Minuten wurde Eichede ein Elfmeter zugesprochen.

Öz trifft früh, dann torreiche Schlussphase

Kevin Öz war zuvor im Strafraum gefoult worden. Der Angreifer trat selber an und erzielte sein elftes Saisontor (2.). In der Folge bekamen die Zuschauer ein intensiv geführtes Spiel zu sehen. Eichede stand dicht gestaffelt und überließ den Gästen kaum Abschlussmöglichkeiten. Mit einem 1:0 ging es die Pause. In Hälfte zwei ging es weiter intensiv zu. Mit Beginn der Schlussviertelstunde traf Luca Störmer dann zur vermeintlichen Vorentscheidung (77.). Vermeintlich, weil Heide im direkten Gegenzug der Anschluss gelang. Ein Schuss von Marvin Meißner sprang kurios über SVE-Torwart Lars Rott hinweg in die Maschen (78.). Das letzte Wörtchen hatten aber wieder unsere Jungs. Kurz vor Schluss erzielte Mika Clausen das 3:1 und sorgte damit für die Entscheidung (89.).

„Haben die Niederlage gegen Lübeck gut verarbeitet“

„Wir haben die Niederlage gegen Hanse Lübeck gut verarbeitet und mit den beiden Siegen die richtige Antwort gezeigt“, gab sich Trainer Runge zufrieden. Auch, weil Verfolger Eutin 08 im Parallelspiel überraschend verlor. Der Vorsprung unseres Teams beträgt nun vorübergehend sechs Punkte. Am nächsten Spieltag geht es jetzt zu Hause im Stormarn-Duell gegen den TSV Trittau. //

SV Eichede U19 – Heider SV U19 3:1 (1:0)

SV Eichede U19: Rott – Hill, Prahl, May, Pfefer – Haas (56. A. Selimi), Tonder – Störmer (88. Störmer), Clausen, Klann (81. B. Selimi) – Öz (70. Nolle)

Tore: 1:0 Öz FE. (2.), 2:0 Störmer (77.), 2:1 Meißner (78.), 3:1 Clausen (89.)

 


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok