Deutliche Siege für U17 und U15


C Jugend I copyAuch unsere B- und C-Jugend haben ihre Meisterschaftsspiele deutlich gewonnen und das erfolgreiche Wochenende für unsere leistungsorientieren Mannschaften damit komplettiert. Die U17 gewann 7:1 in Kropp, die U15 holte einen 8:0 Heimsieg über den TSV Bargteheide.

Mit einem Auswärtsspiel beim TSV Kropp startete unsere B-Jugend am Sonntag in das Oberliga-Fußballjahr. Dort galt es, den Anschluss an die Spitzenplätze der Tabelle zu halten. Bei schwierigen Platzverhältnissen waren unsere Jungs von Beginn an spielbestimmend. Schon nach neun Minuten brachte Timon Henk unsere Rot-Weißen in Führung (9'). Wenig später erhöhte Leon Nagorny auf 2:0 (24'). Die Hausherren konnten aber durch Matej Alilovic verkürzen und das Spiel weiter offen halten (35'). Nach der Pause konnte Angreifer Nagorny den alten Zwischenstand wiederherstellen (42'). Im Anschluss sorgte unser SVE dann endgültig für klare Verhältnisse. Maik Gaus (55',63'), Nagorny (57') und Phil Grütter (69') schraubten den Spielstand letztendlich auf ein deutliches 7:1. 

„Ein insgesamt auch in der Höhe verdienter Sieg“

„Kropp war bissig in den Zweikämpfen und hat trotz seiner Außenseiterrolle sehr früh attackiert. Uns hat manchmal etwas die Durchschlagskraft gefehlt. In der zweiten Hälfte waren wir etwas wacher, das 3:1 war ein Brustlöser für uns. Der Gegener konnte das Tempo dann nicht mehr halten. Insgsamt war das ein auch in der Höhe verdienter Sieg, obwohl es nicht in jeder Situation der Fußball war, den wir uns vorstellen“, resümierte Trainer Patrick Matysik die Leistung des Teams.

HKM-Sperre gegen Kapitän Kmiec aufgehoben

Erfreulich war außerdem, dass die Sperre gegen Kapitän Marcel Kmiec, der bei den HKM im Januar eine rote Karte erhalten hatte, aufghoben worden war. „Wir wurden durch die Vereinsführung am Dienstag darüber informiert, dass die umstrittene rote Karte gegen Marcel fallen gelassen wurde. Vielen Dank für die Bemühungen der dazu involvierten Personen“, sagte Matysik und führte aus: „Marcel hat sich genauso wie wir über die Entscheidung gefreut und eine super Leistung gezeigt!“

TSV Kropp U17 – SV Eichde U17 1:7 (1:2)

Tore: 0:1 Henk (9'), 0:2 Nagorny (24'), 1:2 Alilovic (35'), 1:3 Nagorny (42'), 1:4 Gaus (55'), 1:5 Nagorny (57'), 1:6 Gaus (63'), 1:7 Grütter (69')

Für unsere C-Jugend stand am Samstagmittag ein Heimspiel an. Im Stormarn-Derby der Oberliga empfing man den TSV Bargteheide. Gegen den Tabellenvorletzten schien die Ausgangslage eindeutig. Und unsere Jungs ließen sofort keinen Zweifel daran aufkommen, wer die Partie für sich entscheiden würde. Zwanzig Minuten dauerte es , bis Jakob Petersen das 1:0 für unsere Rot-Weißen erzielte (20'). Kurz darauf legte Jonas Dohse den zweiten Treffer nach (27'). Den 3:0-Halbzeitstand steuerte erneut Petersen bei (34'). Nach der Pause machte unser Team munter weiter. Binnen zweier Minuten erhöhten Bjarne Sörensen (47') und Juri Altmüller auf (49') auf 5:0.

U15 festigt dritten Tabellenplatz

Abdulkadir Doksan und Azem Galica trafen in der Folge zum 6:0 (56') und 7:0 (60'). Für den 8:0-Endstand sorgte eine Viertelstunde vor dem Ende Dohse (68'). Durch den Sieg konnte die Mannschaft von Trainer Martin Steinbek vorzeitig den dritten Tabellenplatz festigen. Weil das Team kommende Woche in der Oberliga spielfrei hat, wird nun gegen die U15 des TSV Sasel getestet. //

SV Eichde U15 – TSV Bargteheide U15 8:0 (3:0)

Tore: 1:0 Petersen (20'), 2:0 Dohse (27'), 3:0 Petersen (34'), 4:0 Sörensen (47'), 5:0 Altmüller (49'), 6:0 Doksan (56'), 7:0 Galica (70'), 8:0 Dohse (68')


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.