Alexander Hintz vierter Neuzugang für U23


Alexander.Hintz.Vorstellung.SV.Eichede.U23Mit der Verpflichtung von Alexander Hintz kann sich unsere U23 über die vierte externe Verstärkung für die kommende Saison freuen. Der Verteidiger kommt vom Rahlstedter SC, wo er seit der Jugend durchgehend gespielt hatte und eine feste Größe in der 1. Herren war.

Defensivakteur Alexander Hintz wird unsere U23 zur kommenden Saison verstärken. Unserer Sportlichen Leitung ist damit nach Yannik Teichmann, Matteo Evers und Darijo Kramer die vierte externe Neuverpflichtung für die Landesliga-Mannschaft von Trainer Paul Kujawski gelungen.

Hintz feste Größe beim Rahlstedter SC

Der 24-Jährige begann das Fußballspielen beim Rahlstedter SC, wo er alle Jugendmannschaften durchlief. 2015 rückte Hintz zum Übergang in den Herrenbereich in den Kader der Rahlstedter Liga-Mannschaft auf. Seitdem stand er vor allem in der Hamburger Landesliga Hansa auf dem Feld. In der aktuellen Saison kam der Innenverteidiger zu zwölf Einsätzen, bei denen er jeweils über die volle Spielzeit zum Zug kam. Nun fühlt er sich bereit für eine neue Aufgabe außerhalb Hamburgs.

Hintz: „SV Eichede eine sehr gute Option für mich“

 „Ich habe nun insgesamt 19 Jahre beim Rahlstedter SC gespielt, der Verein ist mir sehr ans Herz gewachsen. Allerdings war für mich klar, dass ich eine neue Herausforderung brauche, bei der ich mich sportlich weiterentwickeln kann. Dafür ist der SV Eichede eine sehr gute Option für mich. Paul Kujawski kenne ich schon seit vielen Jahren. Er war einer der Beweggründe, dass ich den Schritt nach Schleswig-Holstein nun machen wollte. Ich freue mich, wenn es losgehen kann“, sagte Hintz.

Buchholz: „Freuen uns, so einen Spieler für die U23 gewonnen zu haben“

„Alexander Hintz gehört zu der Handvoll erfahrener Spieler, um die wir die vielen jungen Akteure im Kader unserer U23 formieren wollen. Er ist Oberligameister mit der A-Jugend geworden und gehörte nach dem Übergang in den Seniorenbereich zu den Stammkräften in Rahlstedt. Alexander bringt körperlich, fußballerisch und menschlich alles mit, um bei unserem Verein einen nächsten großen sportlichen Schritt zu vollziehen. Wir freuen uns, einen Spieler dieser Kategorie für unsere U23 und unseren Verein gewinnen zu können”, sagte der Sportliche Leiter Malte Buchholz. //


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.