Danke, Vincent Janelt!


Vincent.Janelt.verlässt.den.SV.Eichede.2020.zweiFoto: Agentur 54 Grad

Nach sechs Jahren im Verein wird Vincent Janelt seine Trainer- und Spielertätigkeit beim SV Eichede beenden. Der 27-Jährige kam für die Herren-Mannschaften unseres SVE zu über 150 Pflichtspiel-Einsätzen und war zuletzt U17-Cheftrainer in der Oberliga Schleswig-Holstein.

Vincent Janelt wird seine Funktion als Trainer der ersten B-Jugend und Spieler der U23 nicht mehr ausführen und den SV Eichede nach sechs Jahren verlassen. Im Vorfeld des Saisonstarts der U17 hatten Janelt und der Verein ihre Zusammenarbeit in gegenseitigem Einvernehmen beendet. 

An den größten Erfolgen der Vereinsgeschichte beteiligt

Janelt war 2014 zum SV Eichede gewechselt, wo er 2016 an der Oberliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Regionalliga mitwirkte. In der Saison 2016/17 war er maßgeblich an der erstmaligen Qualifikation für den DFB-Pokal, in dem er später auch zum Einsatz kam, beteiligt. Zuletzt lief der zentrale Mittelfeldspieler parallel zu seiner Trainertätigkeit für unsere U23 in der Landesliga auf.

Drei Jahre Cheftrainer der U17

Seit der Spielzeit 2014/15 war der 27-Jährige auch als Trainer im Verein tätig. Zunächst unterstützte er René Wasken als Co-Trainer der U17, mit der 2016 der Aufstieg in die Regionalliga gelang. Ab der Saison 2017/18 war der B-Lizenz-Inhaber hauptverantwortlich für die erste B-Jugend. Dort trat er mit dem Team in den vergangenen drei Spielzeiten in der Oberliga Schleswig-Holstein an. 

Gehrken: „Sechs Jahre mit sehr viel Einsatz und Engagement“

„Wir bedanken uns bei Vincent Janelt für sechs Jahre mit sehr viel Einsatz und Engagement als Spieler und Jugendtrainer und wünschen ihm bei seinem weiteren Weg als Spieler und Trainer alles Gute”, sagte der erste Vorsitzende des SVE, Olaf Gehrken, über den Abgang von Vincent Janelt. //

 


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.