Sebastian Fojcik neuer Videoanalyst


Sebastian.Fojcik 2Nach einer mehrwöchigen Hospitation wird Sebastian Fojcik fest in das Funktionsteam des SV Eichede eingebunden. Der 43-jährige B-Lizenz-Inhaber unterstützt die Liga-Mannschaft des SV Eichede künftig als Videoanalyst.

Sebastian Fojcik wird bei der Liga-Mannschaft des SV Eichede künftig den Posten des  Videoanalysten besetzen. Der B-Lizenz-Inhaber war bereits als Cheftrainer des SSV Pölitz II und des SV Türkspor Oldesloe tätig. Aktuell nimmt der 43-Jährige in Malente an einem Kurs zur Erlagung der DFB-Elite-Jugend-Lizenz teil. Seit Mitte Juli hospitierte der zweifache Familienvater im Trainerteam der Liga-Mannschaft des SV Eichede an der Seite von Denny Skwierczynski und Stefan Richter. Nachdem er dort einen guten Eindruck hinterlassen hatte, beschloss der Verein, Fojcik als Viceoanalyst fest in das Funktionsteam zu integrieren.

Buchholz: „Sind überzeugt, dass Sebastian eine große Hilfe sein kann“

 „Wir freuen wir uns, dass wir die vakante Stelle des Videoanalysten rechtzeitig zum Saisonstart haben besetzen können. Sebastian Fojcik hat sich in den vergangenen Wochen gut eingebracht. Wir sind überzeugt, dass er für diesen Arbeitsbereich die optimale Besetzung ist und dem Trainerteam damit eine große Hilfe sein kann“, sagte der Sportliche Leiter Malte Buchholz. //


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.