AOK Nordwest neuer Gesundheitspartner des SV Eichede


AOK.Nordwest.SV.Eichede.2020 copy copy copyMit der AOK NORDWEST als eine der größten Krankenkassen in Norddeutschland hat der SV Eichede einen weiteren Strategiepartner gewinnen können. Die AOK NORDWEST wird unseren Verein, der über 600 Mitglieder zählt, als Gesundheitspartner unterstützen.

Die AOK Nordwest wird den SV Eichede künftig als Gesunheitspartner unterstützen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die AOK NORDWEST den aktiven Sportler/innen in allen Fragen rund um die Gesundheit als verlässlicher Ansprechpartner zur Verfügung stehen und darüber hinaus Aktionen an Heimspieltagen der Eichedeer Ligamannschaft veranstalten sowie auf Banden im Ernst-Wagener-Stadion werben. 

Gehrken: „Stellen uns einmal mehr breit für die Zukunft auf“

Der Vereinsvorsitzende des SV Eichede, Olaf Gehrken, zeigt sich erfreut über das Zustandekommen der Zusammenarbeit zwischen dem SV Eichede und der AOK NORDWEST. „Ich bin zufrieden, dass aus den  vertrauensvollen Gesprächen mit den Verantwortlichen der AOK NORDWEST eine langfristig angelegte Gesundheitspartnerschaft entstanden ist. Mit der AOK NORDWEST als strategischem Partner mit großer Kompetenz im Gesundheitsbereich stellt sich der SV Eichede einmal mehr breit für die Zukunft auf.“, sagte der Vorsitzende nach der Vertragsunterschrift.

Wunsch: „Engagement im Jugendbreich wie kaum ein anderer Verein in der Region“

„Der SV Eichede engagiert sich wie kaum ein anderer Verein in der Region um die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch. Auf die Leistung des Einzelnen kommt es dabei nicht an. Vielmehr zählen das Gemeinschaftserlebnis in der Mannschaft und die Teamorientierung. Der Grundstein für einen gesunden Lebensstil wird bereits in jungen Jahren gelegt“, so Wunsch. „Im Rahmen der Kooperation mit dem SV Eichede wollen wir neben den sportlichen Aktivitäten in der Mannschaft auch Werte wie Teamgeist, Solidarität und Verantwortungsbewusstsein insbesondere bei Kindern und Jugendlichen stärken“. //


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.