SV Eichede verlängert mit Jan Plate und Bennet Zaske


Plate.Zaske.SV.Eichede.2021 5Zwei langjährige Eichedeer spielen auch in der kommenden Saison für unsere Rot-Weißen. Verteidiger Jan Plate wird in seine insgesamt sechzehnte Saison in Eichede gehen, während Mittelfeldspieler Bennet Zaske seine sechste Spielzeit im SVE-Dress bestreiten wird.

Mit Jan Plate und Bennet Zaske hat der SV Eichede zwei langjährige SVE-Spieler weiter an sich gebunden. Mit den Spielern hatte man bereits frühzeitig Einigung erzielt, der Abschluss der Gespräche hatte sich aber aufgrund beruflicher Faktoren bei beiden Spielern verzögert. Durch die Vertragsverlängerungen mit den beiden Eichedeer Eigengewächsen sind nun die letzten offenen Personalien in der Liga-Mannschaft geklärt. Am Montag, den 31.05., startet die Mannschaft mit einem 27-Mann-Kader in die Vorbereitung für die Saison 2021/22. 

Jan Plate seit 2006 beim SV Eichede

Jan Plate ist nach Gerrit Schubring und Torge Maltzahn der langjährigste aktive Spieler beim SV Eichede. Der Außenverteidiger war 2006 von den Sportfreunden Grande-Kuddewörde in die Eichedeer C-Jugend gewechselt. Seitdem hatte er alle Nachwuchsteams bis zur Liga-Mannschaft durchlaufen. Für die Herrenmannschaften des SVE kam der 27-Jährige bisher auf  118 Landesliga-, 48 Oberliga- und sechs Regionalliga-Einsätze. 

Plate: „Miteinander und Struktur sind einfach besonders“

„Der SV Eichede ist für mich eine Herzensangelegenheit. Das Miteinander unter den Menschen und die gesamten Strukturen im Verein sind einfach besonders. Ich freue mich auf das nächste Jahr und werde alles geben, um der Mannschaft zu helfen“, sagte Plate.

Bennet Zaske kam bisher zu 39 Oberliga-Einsätzen

Für Bennet Zaske wird es die sechste Saison beim SV Eichede sein. Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler war 2016 vom Barsbütteler SV in die U17 des SV Eichede gewechselt. Als Vize-Kapitän der erfolgreichsten U19 der Vereinsgeschichte rückte er 2018 in den Liga-Kader auf. Seither stand er in 39 Oberliga-Partien für die Liga-Mannschaft auf dem Feld. 

Zaske: „Möchte Verantwortung übernehmen“

Wir haben eine sehr gute Entwicklung genommen und wollen jetzt den nächsten großen Schritt machen. Ich möchte dazu meinen Beitrag leisten und Verantwortung übernehmen. Ich habe richtig Bock, dass es wieder los geht!“, erklärte Zaske.

Buchholz: „Muss unser Bestreben sein, solche Spieler auszubilden“

„Wir freuen uns, dass mit Jan und Bennet zwei langjährige SVE-Spieler dem Verein erhalten bleiben. Solche Spieler auszubilden und über viele Jahre im Herrenbereich zu binden, muss unser Bestreben sein“, sagte der Sportliche Leiter Malte Buchholz und führte aus: „Jan Plate ist ein zuverlässiger Verteidiger, der seit nunmehr 15 Jahren beim SV Eichede spielt. Diese Form von Vereins-Verbundenheit ist absolut außergewöhnlich! Bennet Zaske ist ein technisch starker Mittelfeldspieler, dem wir in seiner Entwicklung noch sehr viel zutrauen. Wir sind überzeugt, dass er nächste Saison eine Führungsrolle in unserer Liga-Mannschaft einnehmen kann.“ //


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.