Mehr als 200 Teilnehmer*innen beim Young Talents Day in Eichede


 SV Eichede - HSV - Young Talents Day 2019

Am 31. Mai hat der SV Eichede für und gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Hamburger SV 201 fußballbegeisterte Kinder zu Spiel, Spaß und Sichtung für talentierte Jungkicker*innen in Eichede begrüßt.

SV Eichede YTD 2019 Maximilian Franke + Rolf Rainer GecksDurch die Veranstaltung führte als Moderator NDR-Reporter und SV Eichede Mitglied Rolf-Rainer Gecks. Jungs und Mädels der Jahrgänge 2008 (U11) bis 2011 (U8) aus Vereinen zwischen Hamburg und Flensburg haben über einen Zeitraum von sechs Stunden auf vier Plätzen des Eichedeer Ernst Wagener-Stadions ihr Können gezeigt. Unter den Augen der Scouts vom Hamburger SV spielten die Nachwuchskicker in zwei Turnieren jeweils eine Siegermannschaft aus. Die Siegerteams dürfen sich neben der Siegermannschaft des von allen Teams zu absolvierenden Technikparcours auf eine Einladung zu einem Bundesliga-Spiel der Rothosen in der kommenden Saison freuen.
Den U9-Wettbewerb gewann das „Team Pollersbeck“, das vom Eichedeer Spieler der ersten Herrenmannschaft Jonathan Stöver gecoacht wurde. Das U11-Finale war eines der spannendsten Spiele des Turniers. Im Siebenmeterschießen blieb das von den Eichedeer B-Jugendspielerinnen Frederike Nagorny und Helen Bier geleitete Team „Team Arp“ schlussendlich siegreich. Die beiden SV Eichede B-Jugendspieler Marcel Kmiec und Maik Gaus waren die Trainer des „Teams Mickel“, das den Technik-Wettbewerb“ gewann.

SV Eichede - HSV - Young Talents Day 2019Darüber hinaus haben auffällige Kicker im Rahmen einer Siegerehrung eine Einladung zum Young Talents Cup in Norderstedt erhalten, in dem sie sich gegen die an den anderen beiden YTD-Standorten gesichteten Spieler behaupten können. Erfreulich aus Eichedeer Sicht: Bei der Sichtung haben sich auch wieder eine Vielzahl von SVE-Spielern in den Vordergrund gespielt. Im Jahrgang 2008 haben drei Spieler eine Einladung erhalten, bei den 2009ern zwei Spieler, bei den 2010ern drei und ein Junge aus dem Jahrgang 2011. Weitere vom HSV eingeladene Spieler kamen u.a. von den Stormarner Vereinen: Barsbüttler SV, VfL Oldesloe, SV Preußen Reinfeld, VfL Tremsbüttel und TSV Trittau.

 

Höchstleistungen bei tollem Wetter

SV Eichede YTD 2019 Maximilian Franke und Hans TretauTraditionell spielt das Wetter am YTD in Eichede immer mit, so dass optimale Bedingungen für Höchstleistungen der Kids herrschten. Starke Dribblings, harte, aber faire Zweikämpfe, tödliche Pässe und fulminante Torabschlüsse ließen nicht nur die Herzen der Scouts, sondern auch des Publikums höher schlagen.

So zeigten sich Maximilian Franke, Koordinator Regionalscouting auf Seiten des HSV und der Sportlicher Leiter für die Altersklassen beim SVE Hans Tretau erfreut über den gelungenen Tag und kündigten kurzerhand die Fortsetzung des YTD auch für das nächste Jahr an. Voraussichtlicher Termin ist der 22. Mai 2020.

 

Gemeinsame Projekte weiter vorantreiben

Das gemeinsame Projekt YTD zeigt seit Jahren die erfolgreiche Kooperation zwischen dem SVE und dem HSV. Auch für den YTD arbeiteten beiden Seiten wieder Hand in Hand, um den YTD den bekannten Eventcharakter zu garantieren: Während 50 SVE-Nachwuchs- und Herrenspieler die 20 Teams den ganzen Tag trainierten und betreuten, stellte der HSV durch eine Delegation seiner A-Jugend-Spieler unter der Leitung ihres Coaches Daniel Petrowski den Support des Technikparcours sicher.

SV Eichede - HSV - Young Talents Day 2019Die HSV-Scouts haben sich bei Ihrer Arbeit durch die SVE-Jugendtrainer der teilnehmenden Altersklassen Björn Manke, Kai Bohstedt, Roland Ganz und Marco Hermann unterstützen lassen, um ihr Meinungsbild zu reflektieren.
Einmal mehr war während der Mittagspause ein Spiel der Eichedeer Handicap-Fußballer*innen mit Spielern der U19 des HSV und weiteren Spielern des SV Eichede eine weitere Bereicherung des Young Talents Days. .

„Beim Young Talents Day in Eichede waren nicht nur ein guter runder Ablauf und hervorragende Rahmenbedingungen sichergestellt, sondern einmal mehr garantiert der Standort Eichede auch eine Vielzahl talentierter Mädchen und Jungs, von denen wir in den kommenden Jahre einige bei uns im Nachwuchsleistungszentrum sehen werden. Neben der Sichtung stand der Spaß und die Freude beim Fußball im Vordergrund – ein rundum gelungene Veranstaltung“, sagte der Leiter des HSV-Regional-Scoutings Maximilian Franke.

 


Unsere Bildergalerie zum Young Talents Day 2019

 

 


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok