U23 gewinnt beim Oststeinbeker SV


Janelt.SV.Eichede.gegen.SG.Neustrand.2019 KopieNach dem überzeugenden Test beim Meiendorfer SV zeigt sich unsere U23 in der noch jungen Wintervorbereitung weiter in guter Verfassung. Gegen den Hansa-Landesligisten Oststeinbeker SV drehte die Mannschaft nach der Pause auf und gewann deutlich mit 6:2.

Sturmtief Sabine hatte unserer U23 am vergangenen Wochenende eine Pause beschert. Die für Sonntag angesetzte Partie gegen die FSG Kaltenkirchen musste kurzfristig abgesagt werden, dafür organisierte man für Dienstagabend einen Test beim Osteinbeker SV. Wie schon gegen den Meiendorfer SV in der Vorwoche agierten unsere Jungs sofort konzentriert und spielbestimmend.

Torflut nach der Pause

In der ersten Hälfte hatten Tanveer Habibi, Morten Wahl, Lasse Czeschel und Leon Thane gute Möglichkeiten auf die Führung, doch konnten nicht treffen. Die Tore folgten dann im zweiten Abschnitt. Der eingewechselte Max Nolle vollendete kurz nach Wiederanpfiff zum 1:0. Im Anschluss schraubten Leon Thane und Sadok Amara den Zwischenstand auf 3:0. Oststeinbek verkürzte zwar durch Niklas Frers, in der Folge machten unsere Rot-Weißen mit den Toren von Czeschel und Amara aber die Vorentscheidung perfekt. Mit Treffern sollte es das aber noch nicht gewesen sein.

Kujawski: „Bin bis hierhin zufrieden“

SVE-Torwart Christoph Esch erzielte unglücklich ein Eigentor, woraufhin Habibi wenige Minuten vor Schluss zum 6:2-Endstand traf. „Wir haben strukturiert agiert und die Partie verdient für uns entschieden. Bis zum Liga-Auftakt haben noch Arbeit vor uns, bis hierhin bin ich aber zufrieden“, erklärte Trainer Paul Kujawski. Für das Team steht das nächste Testspiel am kommenden Samstag an, wenn man um 14.00 Uhr bei der Verbandsliga-Reserve vom 1. FC Phönix Lübeck gefordert ist. //

Oststeinbeker SV – SV Eichede U23 2:6 (0:0)

SV Eichede U23: Zimmermann (40. Esch) – Plate, Zittlau, Marschner, Gatermann – Janelt (37. Nolle), Thane – Amara, Wahl, Czeschel – Habibi (37. Gaycken)

Tore: 0:1 Nolle, 0:2 Thane, 0:3 Amara, 1:3 Frers, 1:4 Czeschel, 1:5 Amara, 2:5 Esch ET, 2:6 Habibi


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.