SV Eichede - Wir aus Stormarn

News

Der HSV und der SV Eichede laden Fußballer/innen der Jahrgänge 2008-2011 herzlich zum Young Talents Day 2019 ein. Diese Veranstaltung findet am Freitag, den 31. Mai 2019, bereits zum dreizehnten Mal in der Gemeinde Steinburg im Kreis Stormarn statt. Im Kalenderjahr 2019 ist der Young Talents Day in Eichede der einzige, der vom HSV in Schleswig-Holstein veranstaltet wird.
Mit 5:2 besiegt die III. Eichedeer Herrenmannschaft die Zweitvertretung des VfL Rethwisch. Das letzte Heimspiel der Saison durfte die Dridde traditionell im Stadion austragen, holte mit dem Sieg nun 13 Punkte aus den letzten 5 Spielen und avanciert damit zur Mannschaft der Stunde. 
Die Vorbereitung auf die neue Saison 2019/2020 in der Oberliga beginnt für die Eichedeer Ligamannschaft am 26.06.2019, wenn Chefcoach Denny Skwierczynski seine Mannschaft zum Trainingsauftakt in Eichede empfängt.
Im Ernst-Wagener-Stadion spielte fast nur der SVE und bereits in der ersten Halbzeit brachte Nico Bremser die Rot-Weißen mit 2 Toren 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit sorgten Fabian Kolodzick und Tanveer Habibi mit einem Doppelschlag früh für klare Verhältnisse. René Bossert sorgte kurz vor Schluss noch für Ergebniskosmetik indem er Kersbaum mit einem Kopfball überwand.
Mit 0:3 besiegt der SV Eichede den SV Frisia am letzten Spieltag und beendet die Oberligasaison damit auf dem 7. Tabellenplatz.

Nach einem Blitzstart traf Tom Wittig für den SVE zum 1:0. Im Anschluss entwickelte sich eine rasante Partie ohne klare Torchancen. Einen herben Rückschlag erlitt der SV Eichede als Gerrit Schubring nach einem verunglückten Zuspiel sich nicht mehr zu helfen wusste und den Gegner per Trikotzupfer stoppte und anschließen wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen wurde.
Die Liga fährt am heutigen Sonnabend zum Auswärtsspiel nach Risum-Lindholm. Gegen den SV Frisia bestreiten die Rot-Weißen ihr letztes Saisonspiel und wollen auch dieses gewinnen, um nicht nur den 7. Tabellenplatz zu sicher, sondern eventuell noch auf Platz 6 vorzustoßen. Anstoß im Niko-Nissen-Stadion ist um 14 Uhr.
Vier Spieler der aktuellen A-Jugend Regionalligamannschaft des SV Eichede rücken zur kommenden Saison in den Herrenbereich auf.
Der vielseitig einsetzbare Sadok Amara (19), Torhüter Max Studt (18) und Innenverteidiger Tim Zittlau (18) können sich während der Sommervorbereitung für einen festen Platz im Ligakader empfehlen. Offensivspieler Ardit Luma (19) wird den Kader der Eichedeer U23 verstärken.
Die U19 konnte das Auswärtsspiel beim JFV Calenberger Land mit 3:1 gewinnen und ist damit in der Tabelle an Victoria Hamburg und dem TSV Sasel vorbeigezogen. Gegen den Tabellendritten erzielten Mohamed Fane (2) und Moritz Kloß die Tore für den SVE.
Der SV Eichede verabschiedet sich vom Heimpublikum mit einem deutlichen 5:0 gegen den TSV Kropp.
Neuer Leiter des Torwart-Trainings beim SV Eichede in der kommenden Saison wird Benjamin Loose.
Der 35-Jährige wird das Torwarttraining für die I. Herren, U23 und A- Jugend durchführen und die konzeptionelle und inhaltliche Trainingsarbeit an weitere Torwarttrainer für die B-, C- und D-Jugend vorgeben.
Die Liga empfängt bereits am Sonnabend den TSV Kropp zum letzten Heimspiel der Saison. Beide Mannschaften haben mittlerweile den Klassenerhalt gesichert (Kropp kann zwar rechnerisch noch absteigen, hat aber das deutlich bessere Torverhältnis vor dem TSV Schilksee) und können demnach befreit aufspielen.
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Der HSV und der SV Eichede laden Fußballer/innen der Jahrgänge 2008-2011 herzlich zum Young Talents Day 2019 ein. Diese Veranstaltung findet am Freitag, den 31. Mai 2019, bereits zum dreizehnten Mal in der Gemeinde Steinburg im Kreis Stormarn statt. Im Kalenderjahr 2019 ist der Young Talents Day in Eichede der einzige, der vom HSV in Schleswig-Holstein veranstaltet wird.
Mit 5:2 besiegt die III. Eichedeer Herrenmannschaft die Zweitvertretung des VfL Rethwisch. Das letzte Heimspiel der Saison durfte die Dridde traditionell im Stadion austragen, holte mit dem Sieg nun 13 Punkte aus den letzten 5 Spielen und avanciert damit zur Mannschaft der Stunde. 
Die Vorbereitung auf die neue Saison 2019/2020 in der Oberliga beginnt für die Eichedeer Ligamannschaft am 26.06.2019, wenn Chefcoach Denny Skwierczynski seine Mannschaft zum Trainingsauftakt in Eichede empfängt.
Im Ernst-Wagener-Stadion spielte fast nur der SVE und bereits in der ersten Halbzeit brachte Nico Bremser die Rot-Weißen mit 2 Toren 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit sorgten Fabian Kolodzick und Tanveer Habibi mit einem Doppelschlag früh für klare Verhältnisse. René Bossert sorgte kurz vor Schluss noch für Ergebniskosmetik indem er Kersbaum mit einem Kopfball überwand.
Mit 0:3 besiegt der SV Eichede den SV Frisia am letzten Spieltag und beendet die Oberligasaison damit auf dem 7. Tabellenplatz.

Nach einem Blitzstart traf Tom Wittig für den SVE zum 1:0. Im Anschluss entwickelte sich eine rasante Partie ohne klare Torchancen. Einen herben Rückschlag erlitt der SV Eichede als Gerrit Schubring nach einem verunglückten Zuspiel sich nicht mehr zu helfen wusste und den Gegner per Trikotzupfer stoppte und anschließen wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen wurde.
Die Liga fährt am heutigen Sonnabend zum Auswärtsspiel nach Risum-Lindholm. Gegen den SV Frisia bestreiten die Rot-Weißen ihr letztes Saisonspiel und wollen auch dieses gewinnen, um nicht nur den 7. Tabellenplatz zu sicher, sondern eventuell noch auf Platz 6 vorzustoßen. Anstoß im Niko-Nissen-Stadion ist um 14 Uhr.
Vier Spieler der aktuellen A-Jugend Regionalligamannschaft des SV Eichede rücken zur kommenden Saison in den Herrenbereich auf.
Der vielseitig einsetzbare Sadok Amara (19), Torhüter Max Studt (18) und Innenverteidiger Tim Zittlau (18) können sich während der Sommervorbereitung für einen festen Platz im Ligakader empfehlen. Offensivspieler Ardit Luma (19) wird den Kader der Eichedeer U23 verstärken.
Die U19 konnte das Auswärtsspiel beim JFV Calenberger Land mit 3:1 gewinnen und ist damit in der Tabelle an Victoria Hamburg und dem TSV Sasel vorbeigezogen. Gegen den Tabellendritten erzielten Mohamed Fane (2) und Moritz Kloß die Tore für den SVE.
Der SV Eichede verabschiedet sich vom Heimpublikum mit einem deutlichen 5:0 gegen den TSV Kropp.
Neuer Leiter des Torwart-Trainings beim SV Eichede in der kommenden Saison wird Benjamin Loose.
Der 35-Jährige wird das Torwarttraining für die I. Herren, U23 und A- Jugend durchführen und die konzeptionelle und inhaltliche Trainingsarbeit an weitere Torwarttrainer für die B-, C- und D-Jugend vorgeben.
Die Liga empfängt bereits am Sonnabend den TSV Kropp zum letzten Heimspiel der Saison. Beide Mannschaften haben mittlerweile den Klassenerhalt gesichert (Kropp kann zwar rechnerisch noch absteigen, hat aber das deutlich bessere Torverhältnis vor dem TSV Schilksee) und können demnach befreit aufspielen.
previous arrow
next arrow
Slider

Der HSV und der SV Eichede laden ein zum Young Talents Day 2019 

Young Talents Day
Young Talents Day SV Eichede
SV Eichede HSV Kooperationsverein

SPORTVEREIN EICHEDE VON 1947 E.V.

SPORTVEREIN EICHEDE VON 1947 E.V.

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Kommen Sie zu unseren Heimspielen oder besuchen Sie unser Vereinsbüro im Ernst-Wagener-Stadion (Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag, jeweils 18 bis 20 Uhr).

Sv Eichede Wappen

ODER NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Sie erreichen unser Vereinsbüro telefonisch zu den Öffnungszeiten am Montag und Donnerstag, jeweils von 18 bis 20 Uhr. Alternativ erreichen Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

SV Eichede von 1947 e.V.

Vereinsbüro: Matthias-Claudius-Straße | 22964 Steinburg

Post-Anschrift: Oldesloer Straße 15 | 22964 Steinburg

Telefon: 0 45 34 - 555 | Fax: 0 45 34 - 29 84 51

E-Mail:  

 Hinweis: Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok