„Müssen diszipliniert und engagiert auftreten“


Gevert.SV.Eichede.gegen.SV.Todesfelde.2019Gegen Eutin 08 war Marcel Gevert der Matchwinner für unsere Ligamannschaft. Mit mehreren Paraden hatte der Torwart erheblichen Anteil am 3:1-Sieg. Für die Partie gegen den SC Weiche Flensburg II fordert der 20-Jährige eine disziplinierte Mannschaftsleistung. 

Als die Partie gegen Eutin 08 zu Ende war, wussten alle SVE-Akteure sofort, bei wem sie sich zu bedanken hatten. Torwart Marcel Gevert hatte unsere Liga-Mannschaft am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg mehrfach im Spiel gehalten. „Da waren drei, vier außergewöhnliche Paraden dabei. Manchmal braucht man eine gute Torwartleistung, um solche Spiele für sich entscheiden zu können", lobte Trainer Denny Skwierczynski seinen Schützling im Anschluss.

„Haben sich schon andere Teams gegen uns schwer getan“

Gevert selber gibt sich bescheiden. „Mein Ziel ist einfach, konstant gute Leistungen zu bringen.“ Für die anstehende Partie gegen SC Weiche Flensburg 08 II rechnet sich der Schlussmann durchaus Chancen aus. „Natürlich wollen wir drei Punkte holen. Gegen uns haben sich schon andere Teams aus dem oberen Tabellendrittel schwer getan.“ Um den Tabellenzweiten zu knacken, fordert Gevert vor allem viel Einsatzbereitschaft. „Wenn wir als gesamte Mannschaft diszipliniert und engagiert gegen den Ball arbeiten, wird es schwer für sie. Dass wir das können, haben wir in dieser Saison schon gezeigt." Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 14.00 Uhr im Ernst-Wagener-Stadion. //

 


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok