Das Ehrenamt – Eine Arbeit von „unschätzbarem Wert“


SV Eichede Nachwuchs IWie alle Amateur-Sportvereine wird auch der SV Eichede durch das Wirken vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen getragen. Diese leidenschaftliche Arbeit vieler helfender Hände ist für uns unvezichtbar und liefert einen Wert, der mit Geld nicht aufzuwiegen ist.

Amateurfußball? Zu teuer und kein Mehrwert für die jeweiligen Gemeinden. So wird es schnell formuliert, da die mit dem Ehrenamt verbundenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Vorteile nicht immer offen auf der Hand liegen. Eine Studie hat nun erstmals den mit der ehrenamtlichen Arbeit in Amateurvereinen verbundenen sozialen und wirtschaftlichen Mehrwert quantifiziert. Allein in der Bundesrepublik wurde die Wertschöpfung auf unglaubliche 13,9 Milliarden Euro beziffert.

Ehrenamt liefert Mehrwert in vielerlei Hinsicht

Die mit der Studie durchgeführte Kosten-Nutzen-Analyse erfasste die Erträge, die durch den Fußball in die Wirtschaft fließen, durch reduzierte Kosten als Folge positiver Sozialeffekte und durch die Stärkung der Gesundheit in der Gesamtbevölkerung. Der UEFA-Vizepräsident, Karl-Erik Nilsson, hob die soziale und wirtschaftliche Bedeutung des Amateurfußballs hervor und betonte, dass „ehrenamtlich Mitarbeitende im Amateurfußball von unschätzbarem Wert sind.“

Keller: „Fußball in Zeiten der Krise ein Bestandteil der Lösungsstrategie“

DFB-Präsident Fritz Keller sagte: „Diese beeindruckenden Zahlen belegen die herausragende Bedeutung der ehrenamtlich engagierten Menschen nicht nur für den Fußball, sondern für die gesamte Gesellschaft. Für dieses unverzichtbare Engagement, das gerade jetzt auf eine harte Prüfung gestellt wird, möchten wir ihnen von Herzen danken. Diese Zahlen dokumentieren aber auch die Bedeutung des Sports, der Orte vielfältiger Gemeinschaft schafft, die uns allen derzeit im Alltag fehlen. Der Fußball und der gesamte Sport müssen in Zeiten der Krise, wie wir sie erleben, elementarer Bestandteil der Lösungsstrategie sein."

SV Eichede will Kinder und Jugendliche bei ihrer  Entwicklung unterstützen

Ein Ort der Vielfalt ist auch unser Verein, der zwischen März und Dezember nahezu täglich ein Ort der Begegnung ehrenamtlich tätiger Personen ist. Alle eint das Ziel, jungen Menschen nicht nur fußballerische Kenntnisse zu vermitteln, sondern insbesondere Kinder und Jugendliche bestmöglich bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und vielen unterschiedlichen Menschen eine Heimat zu bieten, in der sie sich wohlfühlen. 

Ca. einhundert ehrenamtliche Mitarbeiter beim SV Eichede

Im SV Eichede engagieren sich ca. 100 Menschen dafür, dass der Sportverein läuft. 100 Personen, die zwischen den Hansestädten Hamburg und Lübeck und zu einem nicht unerheblichen Teil in der Gemeinde Steinburg leben, sorgen beispielsweise dafür, dass die Administration im Vereinsbüro klappt, dass Auswärtsfahrten geplant, dass die Plätze gekreidet und gepflegt und ca. 350 aktive Sportler/innen fußballerisch betreut werden. 

Lücke wäre mit Geld nicht zu schließen

Egal wie unterschiedlich die Tätigkeitsfelder der vielen helfenden Hände auch sind, mit jeder Tätigkeit übernehmen die Ehrenamtlichen Aufgaben, die ansonsten von der öffentlichen Hand bedient werden müssten. Sei es pädagogisch, sei es sozial oder kulturell. Fest steht: Ohne den SV Eichede würde sich in der Gemeinde Steinburg und ganz besonders im Dorf Eichede eine Lücke auftun, die mit allem Geld der Welt so schnell nicht wieder geschlossen werden könnte. //


https://www.kicker.de/ehrenamt-im-amateurfussball-bringt-13-9-milliarden-euro-pro-jahr-791179/artikel

https://www.dfb.de/news/detail/wertschoepfung-des-amateurfussballs-pro-jahr-139-milliarden-euro-222395/


Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.