SV Eichede räumt Kreispokale im Jugendbereich ab!


Der SV Eichede hat sich Pfingstmontag in der Trittau Arena als einziger Verein Schleswig-Holsteins mit drei Kreispokalsiegen in den Altersklassen der A-, B- und C-Jugend für den SHFV-Landespokal der Saison 2019/20 qualifiziert. Den vierten Kreispokalsieg steuerte die D-Jugend des SV Eichede bei. Bereits in den Vorwochen hatten zweite B- und C-Jugend jeweils den Kreispokalsieg für unsere Jugendmannschaften errungen.

SV Eichede - U13 - D-JUNIOREN - 2019
SV Eichede - U13 - D-JUNIOREN

Traditionell veranstaltet der Kreisfußballverband Stormarn am Pfingstmontag den Jugend-Pokal-Finaltag, an dem die Juniorinnen und Junioren aller Altersklassen ihre Sieger ausspielen.
Der SV Eichede startete mit seiner D-Jugend in die Finals. In der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins wurde die erste D-Jugend des SV Eichede in dieser Saison Vizemeister. Gegner SSC Hagen Ahrensburger platzierte sich in dieser Spielklasse auf Platz sechs. In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit ging der SV Eichede nicht unverdient mit 1-0 durch Jannes Ackermann in Führung. In der zweiten Hälfte kamen die Schloßstädter immer besser in die Partie und hatten die ein oder andere gute Gelegenheiten den Ausgleich zu erzielen. Dreizehn Minuten vor Schluss war es dann der Eichedeer Bleron Rama, der mit einem gegen den guten SSC Hagen Ahrensburger Keeper sicher verwandelten Neunmeter für die Vorentscheidung sorgte. Henry Volkers und Niclas Strupat erzielten in der Schlussphase mit ihren Treffern die Tore zum Endstand von 4-0. Am Ende war es ein verdienter Sieg, auch wenn er sicherlich ein wenig zu hoch ausgefallen ist.

SV Eichede - U15 - C-JUNIOREN - 2019
SV Eichede - U15 - C-JUNIOREN

Die Eichedeer C-Jugend traf in ihrem Finale auf die FSG Südstormarn, die in der Kreisklasse A Süd in der aktuellen Saison 2018/19 den Meistertitel errungen hat.
Durch einen Kopfballtreffer von Kapitän Robin Behrens erzielten die Rotweißen in der Anfangsphase schnell die Führung, die durch ein Eigentor erhöht wurde. Danach kamen die Südstormarner zu ihrem Ehrentreffer. In der Folgezeit erzielten Benny Fischer, Rumen Nikolov, Betjé Rama, Maurice Rieks (2x), Louis Schier und Thies Wittern (2x) die Treffer zum 10-1 Endstand und krönten damit eine mit dem Gewinn der Hallen-Futsal-Landesmeisterschaft und der Vizemeisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein phantastische Saison der Eichedeer C-Jugend.

SV Eichede - U17 - B-JUNIOREN - 2019
SV Eichede - U17 - B-JUNIOREN

In der B-Jugend traf der SV Eichede genauso wie in der D-Jugend auf den SSC Hagen Ahrensburg, der aktuell Platz 10 in der Landesliga Süd belegt. Insbesondere in der ersten Halbzeit zeigten die Rotweißen ansehnlichen Offensivfußball. Nach teilweise sehenswert heraus gespielten Toren von Marsel Kmiec, Patrick Menzel (2x), Bleron Selimi, Leon Tonder, Kevin Öz (2x) und Kent Wienholtz behielt man am Ende mit 8-1 die Oberhand. In der nun noch einen folgenden Pflichtspielpartie der Saison 2018/19 geht es für das Team um Mittelfeldspieler Luca Störmer darum mindestens einen Punkt zu holen, um vor dem VfB Lübeck die Vizemeisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein zu sichern.

SV Eichede - U19 - A-JUNIOREN - 2019
SV Eichede - U19 - A-JUNIOREN

Wie in jedem Jahr bildete das Finale um den A-Jugend-Kreispokal den Abschluss und an diesem Tag auch den Höhepunkt der Veranstaltung. Der SV Eichede traf im Finale auf den TSV Bargteheide. Mit Marc Rieger und Waldemar Fuhr waren zwei der drei Bargteheider Trainer über einige Jahre Jugendtrainer beim SV Eichede. Nicht weniger als elf der an diesem Tag aufgebotenen Spieler des TSV Bargteheide waren bereits in den Vorjahren für den Nachwuchsbereich des SV Eichede aktiv. Als Aufsteiger in die Oberliga Schleswig-Holstein hat der TSV Bargteheide eine sehr gute Spielzeit 2018/19 gespielt und hat vor dem letzten Spieltag noch gute Aussichten einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu erzielen.
Vor mehr als 500 Zuschauer entwickelte sich von der ersten Minute eine spannende und sehenswerte Partie. Die beiden Ex-Eichedeer Luca Schulz und Ricky Ng Jung Long brachten die Weinroten zweimal in Führung. Mohamed Giresse Fane mit einem sehenswerten Kopfball und Fares Hadj in der berechtigten Nachspielzeit der zweiten Halbzeit konnten für die Rotweißen ausgleichen.
Der SV Eichede hatte über weite Strecken mehr Spielanteile, konnte diese allerdings nicht tor-entscheidend in den 90 Minuten der regulären Spielzeit zur Geltung bringen. Torjäger Fares Hadj war es dann vorbehalten in der ersten Halbzeit der anschließenden Verlängerung den umjubelten 3-2 Siegtreffer zu erzielen. SVE-Keeper Max Studt, der ebenso wie die zur kommenden Saison in den Eichedeer Ligabereich aufrückenden Defensivspieler Tim Zittlau und Sadok Amara eine gute Partie lieferte, sicherte dann mit einer reaktionsschnellen Parade kurz vor Spielschluss den aufgrund der Spielanteile nicht unverdienten Eichedeer Sieg. Nach aller sportlichen Rivalität während der 120 Minuten stand nach dem Schlusspfiff beispielhaft das faire Miteinander im Vordergrund. So wurde u.a. ein gemeinsames Foto beider Teams gemacht, denn der TSV Bargteheide hatte es sportlich nicht weniger verdient, sich für den Landespokal zu qualifizieren.

Als Gesamt-Resümee des SV Eichede für diesen Tag darf man festhalten, dass es ohne Zweifel in der ein oder anderen Partie einen Spielklassenunterschied gab und dieser dann auch in den Ergebnissen deutlich geworden ist. In den (Pokal-)Wettbewerben auf Kreisebene geht es über eine Saison darum sich für die Finals und die damit im oberen Jugendbereich verbundene Qualifikation für die Wettbewerbe auf Landesebene zu qualifizieren. Trainer-Teams und Spieler*innen haben an diesem Tag den SV Eichede sehr gut vertreten, dafür gilt es herzlichen Dank und herzliche Gratulation zu sagen!

Vielen Dank an Klaus Unger und Johannes Kramer für die Zurverfügungstellung der Fotos vom Pokalfinaltag des Kreisfußballverbandes Stormarn für den SV Eichede.

 
 
 

Neuste Beiträge

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok